Future of Femininity Studie - Der Handel muss weiblicher werden

Wonach sehnt sich die weibliche Zielgruppe? Was sind ihre innersten Wünsche? Warum schiessen "Future Stores" und technische Spielereien am Ziel vorbei? Und was hat der Zeitgeist damit zu tun? Die Future of Femininity Studie beantwortet diese Fragen.
Competence Board
Expertinnen mit konsolidiert über 100 Jahren Digital Erfahrung - Das Competence Board für mehr Vielfalt im digitalen Vertrieb.

Ellen Brasse

Head of Marketing and Sales, coop@home

Christa Furter

CEO OWiba AG (Office World und iba)

Carola Strobl-Pigozzo

Head of Marketing & Expansion, Fashionhotel Management AG

Monika Wildi

Managing Partner, FashionVestis.com

Vanessa Delplace

ex Directorin Omni-Channel, Manor

Virginie Gosset

Head of Marketing, LeShop SA

Valérie Vuillerat

Co-Gründerin, WeShapeTech

Friederike von Waldenfels

CEO SwissCommerce

Sabrina Ermanni

Leiterin E-Commerce, Coop Bau+Hobby

Maud Hoffmann

CEO Geschenkidee.ch

Alexandra Wackernagel

Leiterin Digital Business, Elektro-Material

Roberta Zingg

Founder and Owner, stadtlandkind.ch

Aike Festini

CEO & Co-Founder Luckabox

Carmen Spielmann

CEO Sharoo

Barbara Wieser

CEO DigitalHeads
News
Aktuellste Beiträge

Barbara Wieser und Valérie Vuillerat über Nachwuchsförderung und mehr Vielfalt im Digital Commerce

Jan. 19, 2018 by

Darüber, wie die Nachwuchssituation im Digital Commerce aussieht, ob Frauen in der Tech-Welt besonders gefördert werden müssen und über die Tendenz, Diversität ins Unternehmen zu bringen, haben wir uns mit

Kantonsschul-Klasse aus St.Gallen ist Jury für den Generation Z Award

Jan. 8, 2018 by

Nach der Bekanntgabe der Top 3 Mitte Dezember wurde es spannend, welche Klasse als Jury-Klasse für den Generation Z Award ausgewählt wird. Mit ihrem originellen Video, in dem sich die

Von aussergewöhnlichen Geschenkideen bis hin zu perfekter Logistik. Wie ist das an Weihnachten, Maud Hoffmann?

Dez. 13, 2017 by

Wo die grössten Herausforderungen im Weihnachtsgeschäft liegen, wollten wir in einem kurzen Interview wissen. Auch interessiert uns, weshalb sich Maud Hoffmann für mehr Diversität im Digital Commerce einsetzt. [evecommerce] Was

Mehr Diversität in Ihrem Geschäftmodell oder Expertise, wie Ihr Vertriebsmodell besser auf die weibliche Zielgruppe optimiert wird?
Jetzt uns kontaktieren
Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.